Allgemeine Geschäftsbedingungen YVONNE WILD – Exklusiver Diamantschmuck

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten jeweils in der bei Bestellung gültigen Fassung für den Verkauf von Produkten des Unternehmens Yvonne Wild – Exklusiver Diamantschmuck (in der Folge kurz „YVONNE WILD“ oder „wir“ genannt) an Kunden (nachfolgend „Kunde“ bzw. „Kunden“ oder „Sie“). Diese AGB sind ebenfalls auf unserer Homepage http://yvonne.wild.de/agb/ veröffentlicht.
(2) Bestellungen und Lieferungen nach diesen AGB stehen nur Verbrauchern offen. Bestellungen durch Minderjährige sind in keinem Fall zulässig.
(3) Bestellungen und Lieferungen des Kunden bzw. an den Kunden werden ausschließlich nach diesen AGB ausgeführt. Entgegenstehende AGB oder abweichende Bedingungen des Kunden, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

§ 2 VERTRIEB DER PRODUKTE
(1) Der Vertrieb unserer Schmuckstücke erfolgt als Direktvertrieb. Ihr Vertragspartner ist deshalb immer YVONNE WILD.

§ 3 PRODUKTKONFIGURATION
(1) Die Produktdetails, die im Rahmen der Bestellung vereinbart werden, gelten für beide Seiten als verbindlich.

§ 4 ANGEBOT UND VERTRAGSABSCHLUSS
(1) Die Präsentation und Bewerbung von Produkten auf unserer Website stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar, sondern eine Einladung an Sie, die auf der Website beschriebenen Produkte zu bestellen. Alle unsere Angebote sind freibleibend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet wurden.
(2) Der verbindliche Kaufvertrag über das bestellte Schmuckstück erfolgt stets schriftlich (Auftragsbestätigung).
(3) Spätestens bei Lieferung der Ware wird Ihnen der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) in Textform papierhaft zugestellt. Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

§ 5 LIEFERFRIST, LEISTUNGSVORBEHALT UND RÜCKTRITT BEI NICHT LIEFERBARER WARE
(1) Die Lieferung erfolgt in der Regel spätestens innerhalb von 8 Wochen. Ist das bestellte Schmuckstück wider Erwarten nicht innerhalb von 8 Wochen nach dem auf Ihre Bestellung folgenden Tag lieferbar, so werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren. Beide Parteien können dann vom Vertrag zurücktreten, auch wenn wir Ihnen den Vertragsabschluss zuvor bestätigt haben. Im Fall des Rücktritts werden wir Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 6 PREISE
(1) Unsere Preise verstehen sich als Euro-Preise (€) inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer.

§7 LIEFERUNG UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
(1) Die Lieferung des bestellten Schmuckstückes erfolgt im Regelfall persönlich.
(2) Der Kaufpreis für ein bestelltes Schmuckstück wird sofort mit Lieferung des Schmuckstückes fällig. Die Leistung von Anzahlungen auf die Bestellung ist üblich.
(3) Gerät der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so sind wir berechtigt, ab diesem Zeitpunkt Zinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu verlangen. Wir behalten uns insoweit vor, einen höheren Schaden nachzuweisen.

§ 8 GEFAHRÜBERGANG UND EIGENTUMSVORBEHALT
(1) Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an den Kunden über.
(2) Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt das Schmuckstück unser Eigentum.

§ 9 WIDERRUFSRECHT UND WIDERRUFSBELEHRUNG
(1) Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
(2) Das Widerrufsrecht kann nach § 312g (2) Nr. 1 BGB ausgeschlossen werden, wenn Waren nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Verhältnisse zugeschnitten sind.
(3) Dies ist insbesondere zutreffend, wenn Schmuckstücke in Bezug auf Qualität und/oder Farbe des Edelmetalls, Reinheit und/oder Karatzahl und/oder Schliffqualität und/oder Farbqualität der Edelsteine individuell zusammengestellt werden. Darüber hinaus kann auch eine weitere Individualisierung in Bezug auf die Anatomie des Käufers (z.B. Ringweite) erfolgen. In allen diesen Fällen wird das Widerrufsrecht ausgeschlossen.

(4) Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Absatz (1) Gebrauch, so haben Sie regelmäßig die Kosten der Rücksendung zu tragen.
(5) Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

WIDERRUFSBELEHRUNG:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teillieferung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, YVONNE WILD, Exklusiver Diamantschmuck, Postfach 1802, 46308 Borken, Email: yvonne.wild@email.de, Fax: Yvonne Wild, Exklusiver Diamantschmuck, 0049 2861 9589399, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular

Download “Muster-Widerrufsformular” Muster-Widerrufsformular.pdf – 9-mal heruntergeladen – 52 KB

verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an YVONNE WILD – Exklusiver Diamantschmuck, Postfach 1802, 46308 Borken zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
-Ende der Widerrufsbelehrung-

§10 GEWÄHRLEISTUNG
(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen einschließlich der
verbraucherschutzrechtlichen Bestimmungen.

§ 11 HAFTUNG
(1) Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher oder außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
(2) In sonstigen Fällen haften wir -soweit in Absatz 11.3 nicht Abweichendes geregelt ist -nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst möglich macht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (sogenannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen anderen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in Absatz 11.3 ausgeschlossen.
(3) Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt von den vorstehenden Haftungsausschlüssen und -begrenzungen unberührt.

§ 12 ABTRETUNGSVERBOT
(1) Ihre vertraglichen Rechte gegen uns dürfen mangels ausdrücklicher Zustimmung nicht an Dritte abgetreten werden.

§ 13 DATENSCHUTZ
(1) Ihre Vertragsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Kaufvertrages genutzt, wenn nicht Sie als Kunde darüber hinaus in eine weitere Benutzung eingewilligt haben.

§14 URHEBERRECHT
(1) Muster, Kataloge, Prospekte, Abbildungen und dergleichen bleiben stets unser geistiges Eigentum. Sie erhalten daran keine wie auch immer gearteten Nutzungs- oder Verwertungsrechte.
(2) Die Website https://yvonne-wild.de enthält Links zu anderen Websites. YVONNE WILD ist nicht für die Datenschutzgepflogenheiten dieser anderen Websites verantwortlich. Es ist die Verantwortung des Kunden, die Datenschutzregeln jeder einzelnen Website zu lesen.

§15 ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

(1) Für das Rechtsverhältnis zwischen YVONNE WILD und Ihnen als Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und unter Ausschluss der Verweisungsnormen des Internationalen Privatrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.
(2) Ausschließlicher Gerichtsstand gegenüber einem Kaufmann für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit sämtlichen Verträgen zwischen YVONNE WILD und YVONNE WILD-Kunden ergeben, ist das am Sitz von YVONNE WILD sachlich zuständige Gericht. YVONNE WILD kann den Kunden auch an dessen Sitz verklagen. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen